Organisation.

Allgemeine Organisation.

Im Rahmen des VdPj Landshut - des Verbands der Pfarrjugenden Landshut - sind wir verbandlich als VdPj Landshut Sankt Nikola organisiert. Daher sind wir auch ordentliches Mitglied des BDKJ Landshut - des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend.

Intern sind wir in folgende Gremien und Ämter strukturiert.


Vorstand.

Der Vorstand leitet die Jugend und vertritt sie nach außen hin.

Gemäß unserer Satzung wird er alle zwei Jahre bei einer Vollversammlung  in Form eines weiblichen und eines männlichen Mitglieds aus der Gruppenleiterrunde gewählt. Zu seinen Tätigkeiten gehören neben dem Leiten der Gruppenleitersitzungen die Kooperation mit anderen Verbänden der Pfarrei und der Kontakt zu externen Pfarrjugenden über unsere Pfarrei hinaus.

Martin Emslander

VdPj-Vorstand

Sophia Leffler

VdPj-Vorstand



Kassenwart.

Der Kasserwart ist für unsere Finanzen zuständig.

Er kümmert sich um Zuschüsse und behält das Budget im Blick. Auch er wird auf der Vollversammlung für zwei Jahre gewählt.

Fabian Steinrück

Kassenwart



Oberministranten.

Die Oberministranten leiten alle Angelegenheiten, die die Ministranten betreffen.

Damit sind sie vor allem erster Ansprechpartner für den Pfarrer, wenn es um das Ministrieren geht. Zu ihren Aufgaben gehören daher die wöchentliche Einteilung der Ministranten für Gottesdienste,  die Einweisung neuer Ministranten sowie die Absprache mit der Jugendstelle etwa bei überpfarreilichen Aktivitäten.

Elisabeth Grüner

Oberministrantin

Jakob Schad

Oberministrant



Gruppenleiter.

Die Gruppenleiter bilden die Basis unserer Jugendarbeit.

Sie leiten ehrenamtlich die wöchentlich stattfindenden Gruppenstunden und investieren zusätzlich Zeit in die Gestaltung diverser Aktionen für unsere Kinder und Jugendlichen, wie etwa den Fasching oder die Gruselnacht.

Auch bei Pfarreiaktivitäten sind sie stets vertreten und helfen gerne dort, wo sie gebraucht werden. So ist beispielsweise die Bewirtung am Neujahrsempfang durch die Jugend fast schon zur Tradition geworden.

In den etwa alle zwei Monate abgehaltenen Sitzungen werden eben diese Aktionen geplant und organisiert, sowie aktuelle Probleme besprochen und gelöst.

Gruppenleiter